3. Schattenmacht III – Engelsblut

Die jüngste Ereignisse zwingen Arvid dazu, Tiara so weit wie möglich, vom Hauptsitz der Erwählten, fortzuschaffen. Die Unruhe, die sie und ihre Besonderheit in die Gemeinschaft bringt, ist nicht länger hinnehmbar, zumal der Kampf gegen die Engelskrieger noch lange nicht bewältigt ist und alle Schattenwesen sich darauf konzentrieren müssen. Noch immer ist unklar, zu welcher Macht der Engelsfürst gelangt ist und ob er die Vernichtung der Schattenwesen voranzutreiben vermag.

Doch selbst aus der Ferne ist die Tatsache von Tiaras Existenz nachhaltig spürbar…

Thorben der Clanführer der Wölfe, weiß um das Überleben seines einzigen Sohnes. Robert befindet sich noch immer in der Hand von Damian. Der Führer der Werwölfe will alles daran setzen ihn aus den tödlichen Klauen der Träger des Engelsblutes zu befreien.